Katharina Willkomm

Kein Atommüllendlager vor unserer Haustür!

Mit 24 Abgeordneten aus dem NRW-Landtag, dem Bundestag und dem EU-Parlament setze ich mich entschieden dafür ein, dass Belgien kein Atommüllendlager nahe der deutschen Grenze plant und einrichtet. In einem gemeinsamen Schreiben an die belgische Premierministerin Wilmès weisen wir darauf hin, dass die Menschen der Grenzregion bis heute die unklare Zukunft des Reaktors Tihange 2 beunruhigt, der ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellt. Durch den gemeinsamen geologischen Raum der Eifel- und Ardennenlandschaft ist auch der auf deutscher Seite liegende Teil dieses Naturraums von derartigen Planungen unmittelbar betroffen.